Babymassage - Leben berührt

Die moderne Bindungs-und Traumaforschung zeigt, dass sanfte Körperberührungen die neurobiologischen Voraussetzungen einer positiven Eltern-Kind-Beziehung fördert und verbessert (nach Uvnas-Moberg, 2016).

Die Babymassage fördert das emotionale und körperliche Wohlbefinden des Babys und die gesunde Bindung zwischen Eltern und Kind. Im Fokus stehen sanfte Massagetechniken und Bewegungsübungen, die sich auf den gesamten Organismus des Babys auswirken und die Resilienz des Kindes stärken. Die Massage wirkt beruhigend und entkrampfend, beispielsweise bei Verdauungsbeschwerden, verbessert den Schlaf und lindert physische und psychische Spannungen des Kindes.

Die Babymassage kann ab 4 Wochen bis zum 5. Lebensmonat angewendet werden. Ich vermittle Eltern die theoretischen Grundlagen, den Ablauf und die Techniken der Babymassage. Fällt es Eltern und Kind leichter in gewohnter Umgebung zu entspannen, komme ich auch gern zu euch nach Hause. Ein individueller persönlicher Kurs oder ein Hausbesuch ist ganz auf die Bedürfnisse des Kindes und der Eltern zugeschnitten und dauert zwischen 60 und 90 Minuten.

Der Preis für 4 individuelle persönliche Kurseinheiten inkl. Massageöl und Begleitbuch beträgt CHF 190,-.

Sehr gerne führe ich aber auch für Kleingruppen einen individuellen Kurs durch.