Craniosacral Therapie

"Es erfordert Mut, mit der Unbeständigkeit des Lebens zu leben." - Osho


Die Craniosacral Therapie ist eine sanfte Form der Körpertherapie, die sich aus der klassischen Osteopathie heraus entwickelt hat. Mit sanften manuellen Techniken werden Gewebe und Strukturen behandelt und die Selbstregulation des Nervensystems und der Organe angeregt. Dadurch können sich Schmerzen und Spannungszustände lösen das Immunsystem erfährt eine Stärkung und die Vitalfunktionen stabilisieren sich. 


Die Craniosacral Therapie ist eine ideale Behandlungsform für alle Altersgruppen und aufgrund der sanften Technik auch für Babys und Kleinkinder geeignet.


Bei folgenden Indikationen ist die Craniosacral Therapie eine unterstützende Therapieform:

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • stressbedingte Beschwerden, Unruhe, Schlafproblemen, Erschöpfungszustände
  • Burnout, Depressionen
  • chronische Schmerzzustände
  • Störungen des Immunsystems
  • Kiefergelenksprobleme
  • Schleuder-, Sturztrauma
  • Sinusitis und Tinnitus
  • orthopädischen Problemen
  • Wirbelsäulen-, Muskel- und Gelenkerkrankungen
  • Long COVID-19 Symptomen (vgl. auch: Cranio Suisse


…..oder einfach zur Entspannung und Vitalisierung
 
 Therapeutische Begleitung von Babys und Kindern bei:

  • Entwicklungsverzögerungen
  • Hyperaktivität und Konzentrationsstörungen
  • Verdauungsproblemen
  • Kopfschmerzen
  • Schreibaby, Unruhe nach erschwerten Geburten


Am Anfang der Behandlung steht immer ein ausführliches Gespräch. Vertrauen und Stabilität sind die Basis einer jeden therapeutischen Begleitung. Die Bedürfnisse meiner Klienten im Fokus und unter Berücksichtigung ihrer Lebensumstände, erstellen wir gemeinsam einen individuellen Behandlungsplan, klären Fragen, so dass Schritt für Schritt, das tägliche Wohlbefinden verbessert und den Herausforderungen des Alltags mit neuem Zutrauen begegnen werden kann. 


Eine Behandlung dauert in der Regel ca.60 min (Kinder und Babys ca. 20 - 40 min), für den Erstbesuch sollten ca. 90 min eingeplant werden, da ein ausführliches Gespräch und Anamnese stattfindet .

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes Cranio Suisse.